U25 bringt Abwechslung in den Kinobesuch

Für nur zehn Franken zu ausgewählten Vorstellungen für Personen unter 25 Jahren!
Folgende U25-Vorführungen finden Sie im aktuellen Programm:

In ausgewählten Vorstellungen bezahlen Jugendliche bis 25 Jahre nur CHF 10.00 für den Kinoeintritt. Entsprechende Vorstellungen sind im Kinoprogramm mit dem Vermerk icon U25 markiert.

Bedingungen

  • U25 = bis zum 25. Geburtstag (laut vorgelegtem Ausweis).
  • U25-Tickets sind selbstverständlich nicht übertragbar.
  • U25-Tickets können nur vor Ort an der Kinokasse bezogen werden und sind online nicht erhältlich.
  • Die Vorstellungen mit Vergünstigung werden von der Kino Hürlimann AG ausgewählt.
  • Bei 3D-Vorstellungen kommt der übliche Zuschlag von CHF 2.00 hinzu.
  • Dieses Angebot gilt nicht für die Deluxe- und Balkonkategorie.

Filme jenseits des Mainstream
Insbesondere das jugendliche Publikum konzentriert sich trotz immer breiterem Filmangebot auf immer weniger Filme. Da Taschengeld und Zeit begrenzt sind, setzen Jugendliche gerne auf sichere Werte, sprich, breit beworbene Eventfilme, darunter hauptsächlich Fortsetzungen. Das führt dazu, dass viele kleinere Filmperlen wegen Zuschauermangel derart kurz im Kino laufen, dass sie selbst vom interessierten Publikum häufig erst zu spät bemerkt werden. Mit dem Angebot U25 möchten wir deshalb Jugendliche ermuntern, auch einmal einem Film jenseits der allgegenwärtigen Blockbuster eine Chance zu geben und dadurch ästhetische und inhaltliche Vielfalt kennenzulernen. Die Auswahl besteht aus aktuellen Filmen, die auch für jüngere Kinogänger interessant sind, von diesen aber normalerweise übersehen werden.

Als Kino sind wir darauf angewiesen, dass Jugendliche die Chance haben, auch Filme zu entdecken, die sich mit der Wirklichkeit auseinandersetzen. Wer schaut sich sonst in Zukunft die immer zahlreicheren unabhängigen Filme an? Schliesslich muss man die Erfahrung erst einmal selbst machen, dass ein Film über französische Schüler oder lateinamerikanische Gangs genauso packend und unterhaltsam sein kann wie ein weiterer Superheldenfilm. 

Originalversionen
Gleichzeitig möchten wir der steigenden Tendenz zu Synchronversionen entgegenwirken und fördern darum bewusst Filme in Originalsprache. In Anbetracht der Tatsache, dass heute Kurztexte in Form von SMS und Facebook den gesamten Alltag Jugendlicher begleiten, kann das angeblich anstrengende Untertitellesen kaum noch als Argument gegen Originalversionen gelten. Es ist zwar verständlich, dass jemand, der noch nie einen fremdsprachigen Film im Original gesehen hat, den Mehrwert gegenüber einer Synchronisation nicht abschätzen kann. Wer sich jedoch zwei-, dreimal in einen fremdsprachigen Film gewagt hat, wird überrascht sein, wie schnell man sich ans Untertitel lesen gewöhnt.

Über uns

Die Kino Hürlimann AG ist Betreiberin der vier Zuger Kinosäle und seit 1923 für die filmische Bereicherung des Zuger Kulturlebens verantwortlich.

Telefonreservation

Mo-Fr
9 - 12 & ab 14 Uhr
Sa / So
ab 12 Uhr

Kontakt Büro

Schmidgasse 8
6300 Zug

Tel 041 726 10 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Datenschutz         Impressum       AGB