Seehof 041 726 10 01
 | 
Gotthard 041 726 10 02
 | 
Lux 041 726 10 03
Login | |

Performing Arts im Kino

Die Kinoleinwand wird zur grossen Bühne!

In der Saison 2018/19 verlassen wir für einmal die Opernbühne und ermöglichen Ihnen stattdessen in Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner More2Screen einen Blick auf die Theater- und Tanzbühnen Englands. Nehmen Sie Platz im Vaudeville Theatre in London zu Oscar Wilde's LADY WINDERMERE'S FAN und A WOMAN OF NO IMPORTANCE, lassen Sie sich verzaubern von den beiden Balletten GISELLE und CINDERELLA und begeben Sie sich im Apollo Theatre, London mit Jamie auf die Reise zu sich selbst im Erfolgsmusical EVERYBODY'S TALKING ABOUT JAMIE.

Und dies zu konkurrenzlos günstigen Preisen:

Normal: CHF 19.- (mit Zuger Kinokarte CHF 15.-)
Deluxe: CHF 21.- (mit Zuger Kinokarte CHF 15.-)

Alle Vorstellungen finden im Kino Seehof statt und sind deutsch untertitelt (Ballette ausgenommen).

LADY WINDERMERE'S FAN by Oscar Wilde

LADY WINDERMERE'S FAN by Oscar Wilde

Di 19.02.20:15LADY WINDERMERE'S FAN by Oscar Wilde Performing Arts - Theater!EdSeehof 2

Von Kathy Burke, mit Jennifer Saunders, Grace Molony, Matthew Darcy, Kevin Bishop.

Diese Neuauflage von Oscar Wilde’s Gesellschaftskomödie LADY WINDERMERE’S FAN entstand unter der Regie der preisgekrönten Autorin, Schauspielerin und Regisseurin Kathy Burke und wurde im Vaudeville Theatre am Londoner West End aufgezeichnet. Kathy Burke vereint in dieser Produktion eine talentierte Riege von Komikern, darunter die Olivier Award-Preisträgerin Samantha Spiro als Mrs Erlynne, Kevin Bishop als Lord Darlington und in einem Gastauftritt Jennifer Saunders als Duchess of Berwick, die damit zum ersten Mal nach über zwanzig Jahren wieder auf einer Bühne am Londoner West End zu sehen ist.

Es ist der Tag von Lady Windermere’s grosser Geburtstagsfeier - und alles läuft wie am Schnürchen. Bis ihr Freund Lord Darlington Misstrauen sät: hat ihr Ehemann eine Affäre? Und wird seine Geliebte wirklich an ihrer Feier auftauchen? Weithin als eines der beliebtesten und geistreichsten Stücke Wildes bekannt, wurde LADY WINDERMERE’S FAN im Jahr 1892 uraufgeführt und erforscht die moralische Doppeldeutigkeit der Oberschicht sowie den fragilen Standpunkt von Frauen in der Gesellschaft des späten viktorianischen Zeitalters.

Vergangene Vorstellungen - 2018/19

Dienstag, 23. Oktober 2018 / 20:15 Uhr
GISELLE
Ballett von Akram Khan nach Adolphe Adam. 113 Min.
Aufzeichnung aus dem Liverpool Empire.

Sonntag, 25. November 2018 / 11:00 Uhr
OSCAR WILDE'S A WOMAN OF NO IMPORTANCE
Theaterstück unter der Regie von Dominic Dromgoole. 155 Min.
Aufzeichnung aus dem Vaudeville Theatre, London.

Sonntag, 16. Dezember 2018 / 11:15 Uhr
MATTHEW BOURNE'S CINDERELLA
Ballett von Matthew Bourne. 110 Min.
Aufzeichnung aus dem Sadler's Wells Theatre, London.

Sonntag, 13. Januar 2019 / 17:00 Uhr
EVERYBODY'S TALKING ABOUT JAMIE
Musical von Dan Gillespie Sells & Tom MacRae. 144 Min.
Aufzeichnung aus dem Apollo Theatre, London.

Vergangene Vorstellungen - 2017/18

(In Zusammenarbeit mit Rising Alternative.)

Sonntag, 05. November 2017 / 16:45 Uhr
Swan Lake - Schwanensee
Ballett in vier Akten von Pyotr Illyich Tchaikovsky. 160 Min.
Aufzeichnung aus der Opéra de Paris.

Dienstag, 28. November 2017 / 20:15 Uhr
La Traviata
Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi.
Italienisch gesungen mit deutschen Untertiteln. 150 Min.
Aufzeichnung aus der Opéra de Paris.

Dienstag, 12. Dezember 2017 / 19:15 Uhr
La Bohème - LIVE!

Oper in vier Akten von Giacomo Puccini.
Italienisch gesungen mit deutschen Untertiteln. ca. 185 min.
Live aus der Opéra de Paris.

Sonntag, 28. Januar 2018 / 17:00 Uhr
Rigoletto

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi.
Italienisch gesungen mit deutschen Untertiteln. ca. 140 Min.
Aufzeichnung aus dem Gran Teatre del Liceu, Barcelona.

Über uns

Die Kino Hürlimann AG ist Betreiberin der vier Zuger Kinosäle und seit 1923 für die filmische Bereicherung des Zuger Kulturlebens verantwortlich.

Telefonreservation

Mo-Fr
9 - 12 & ab 14 Uhr
Sa / So
ab 12 Uhr

Kontakt Büro

Schmidgasse 8
6300 Zug

Tel 041 726 10 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Datenschutz         Impressum       AGB